Praxisbeispiele

Telefonmarketing 1:

Branche: Pharma (Technik)
Aufgabe:Für ein international agierendes Pharmaunternehmen rufen wir 2.000 Firmen an und laden Entscheider ein zu einem Besuch auf dem Messestand des Unternehmens.
Herausforderung: BtB, Erreichbarkeit der Zielgruppe und kleines Zeitfenster (3 Wochen Vorlauf vor der Messe)
Ergebnis: 50,6% Einladungen bei Ansprache aller 2.000 Entscheider

Telefonmarketing 2:

Branche: Medizinzubehör
Aufgabe: Anruf nach Musterversand, Ermitteln der Zufriedenheit, Klären von Anwendung/Produktnutzung.
Herausforderung: BtC, Alter und Gesundheitszustand der Personen, sensible und empathische Ansprache, hohe Produktkenntnis.
Ergebnis: Konstant gute Beurteilungen im Jahresverlauf, kontinuierliche Verbesserung der Kooperation, Synergie, konstruktives Mitdenken.

Telefonmarketing 3

Branche: Energie
Aufgabe: Terminvereinbarung und AD-Koordination/Routenplanung
Herausforderung: BtB, volatiler Markt, viele Wettbewerber. Darstellen des USP am Telefon, Gebiets-und Branchenkenntnisse erforderlich.
Ergebnis: 5% Terminquote p.a., stornobereinigt

Dialogmarketing 1/Corporate Dialog

Branche: Logistik
Aufgabe: Sprachstilfindung und Sprachstilvermittlung
Herausforderung: neues Wissen generieren, vermitteln, anwenden.
Umsetzung: Workshops mit allen korrespondierenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Brief und Telefon)
Ergebnis: Neue Texte, sicheres Anwenden, individuellere Korrespondenz

Dialogmarketing 2

Branche: Logistik
Aufgabe: Neukundenakquisition Kontraktlogistik
Herausforderung: stark umworbenes Segment und erklärungsbedürftige Leistung
Umsetzung: mehrstufige Mail-und Telefonmarketing-Kampagne
Ergebnis: Neuaufträge

Dialogmarketing 3

Branche: Touristik
Aufgabe: Ansprache von Busreiseveranstaltern in Deutschland
Herausforderung: kleines Budget, wenig Zeit.
Umsetzung: Directmail-Aktion, Response-Element
Ergebnis: Neuaufträge

Dialogmarketing 4

Branche: Lebensmittel (Hersteller)
Aufgabe: Neugestaltung der Katalog-und Onlinetexte
Herausforderung: Vereine Tradition und Innovation!
Umsetzung: Workshops, Briefings, Textentwürfe
Ergebnis: Neue, ansprechende Texte